Wir führen euch zu acht besonders schönen und kraftvollen Naturorten unserer Region, die auf der Übersichtkarte eingezeichnet und nummeriert sind. 
Zu jedem Ort gibt's einen entsprechenden Hinweis.

Es gilt eine Holzschablone zu finden und diese auf das dafür vorgesehene Feld zu übertragen.
Sobald alle Orte besucht und auch korrekt eingetragen wurden, kann die Karte in den Tourismusbüros von Jenesien, Mölten und Hafling eingelöst werden. 

Ist euer NaTour Kärtchen voll? 
Dann holt euch euren exklusiven Tschögglberg Sportbeutel!

Die Schatzsuche ist auch für Liebhaber des Geocachings möglich.

Wichtig: Kugelschreiber nicht vergessen!