Home  >  Jenesien  >  Kulturtipps  >  Jenesien

Kampidell - Stegerhof

Allgemeine Beschreibung

1180 erstmals urkundlich erwähnt und diente ab 1600 als Sommerfrische der Augustinermönche des Klosters Muri Gries. Rund um die kleine Kirche zur Heiligen Magdalena verteilen sich das ehemalige Herrenhaus, das Prälatenhaus, der "Stegerhof" mit seinen Wirtschaftsgebäuden sowie die jetzig Sommerresidenz der Benediktinermönche von Muri Gries.

Heute wird der Bauernhof Kampidell, auch Stegerhof genannt, bewirtschaftet und macht als Archehof Schule. 

Anfahrtsbeschreibung

Von Jenesien bis nach Flaas. Biegen Sie hier ab Richtung Kampidell. Nach ungefähr 5 Minuten Autofahrt finden Sie das Schild "Stegerhof".

Jenesien
Jenesien
Eingebettet in eine zauberhafte Naturlandschaft am Hochplateau des Salten befindet sich die Gemeinde Jenesien auf einer Meereshöhe zwischen 760 und 1.300 m ü.d.M..